EVGA schloss für eine Ära

Leser Review: 5 / 5

aktiver Sternaktiver Sternaktiver Sternaktiver Sternaktiver Stern
EVGA schloss für eine Ära - 5.0 von 5 basiert auf 1 abstimmen

Der EVGA Product Manager, Jacob Freeman, hat bestätigt, dass es in Zukunft nicht mehr auf DVD-Disks mit den Motherboard-Treibern sein wird.

zB Pendrive

Wie oben beschrieben, wird ein Memory-Stick in der Grundplatte Box gesucht werden (zB. In H370 Stingernél), weil wir, dass die erforderlichen Treiber und zusätzliche Software. Ein Gerät mit 8 GB USB-Schnittstelle 2.0 wiederbeschreibbar, so kann der Anwender tatsächlich einsetzbaren Aufgabe unterscheidet sich von der ursprünglichen Funktion. Natürlich hat der USB-Stick eine deutlich höhere Kosten als die DVD - der Unterschied zu zwanzigmal soll, werden sie jedoch nicht berichtet, dass die Bretter von EVGA drágítani.

Ei 02 Pendrive

Hinter der Entscheidung steht eine ziemlich einfache Logik; Systemhersteller ignorieren zunehmend optische Laufwerke, und für eine DVD-Platte ist wenig nützlich.

Quelle: techpowerup.com

Hozzászólások

joci
Zitat - Med1on:
Zitat - Joci:
Ich frage mich, wie viele sofort gelöscht und als 8GB-Stift verwendet werden. :)

Ich vermute, dass es kein Leistungsmeister ist. Ansonsten weiß ich nicht, wann ich die neueste Mainboard-CD benutzt habe. Vielleicht irgendwann in der AMD Athlon 3800 X2-Ära.


Viele müssen dies nicht einmal tun, weil sie mit der Hardware Ihres Computersystems älter werden. Wer aber zwei Jahre alt ist (ältere Hardware, neuere Windows oder neuere Hardware, älteres Windows - aber auch brandneue Hardware, kommt hier und da auf), gibt es solche "uralte Root" -Lösungen, die mindestens ein Netzwerk benötigen Treiber für das Online-Treiber-Update.
s3nki
+1
Zitat - Joci:
Ich frage mich, wie viele sofort gelöscht und als 8GB-Stift verwendet werden. :)

Ist 98% gut genug? :) die anderen beiden tun es nicht, weil die erste nacht irgendwo bläst
Med1on
Zitat - Joci:
Ich frage mich, wie viele sofort gelöscht und als 8GB-Stift verwendet werden. :)

Ich vermute, dass es kein Leistungsmeister ist. Ansonsten weiß ich nicht, wann ich die neueste Mainboard-CD benutzt habe. Vielleicht irgendwann in der AMD Athlon 3800 X2-Ära.
joci
Ich frage mich, wie viele sofort gelöscht und als 8GB-Stift verwendet werden. :)