Wir testeten: Toshiba Z830, ein wahres Geschenk

Leser Review: 5 / 5

aktiver Sternaktiver Sternaktiver Sternaktiver Sternaktiver Stern
Wir testeten: Toshiba Z830, ein wahres Geschenk - 5.0 von 5 basiert auf 1 abstimmen

Die Treppe im Flur ich die Dämmerung eintrat, stand er ein Paket zu halten. Was ist das - ich gefragt, aber nicht beantwortet. Sie drückte meine Hand, als ob wütend über etwas, das Gesicht abgewandt.

1

Ein Computer - sagte nach einer Pause. Ich spürte einen Kloß im Magen, einen Computer? - fragte ich. Der sagte, als er mich sah, sah ich das süße Lächeln, Grübchen in ihren Wangen, fühlte mich die Tränen in den Augenwinkeln zu sammeln. Ist das nicht das, was Sie wollten? - fragte er. Woher wissen Sie das? Ich sage nicht, noch nie! Aber ich wusste, erkannte ich, dass ich das letzte Mal zu schnell ausstieg in meinen Augen kirakatról, stellte er fest.

18

Sie öffnen sich nicht? - fragte er. Ich konnte nicht mit der Box umgehen, egal wie glücklich Geschenk. Ich muss nicht umarmen, drücken Sie fest an mich, um meine Liebe zu fühlen. Ich bin ein glücklicher Mann, Glück völlig überflutet, und ich wusste nicht, darüber oder weinen wegen der Geschenke. Ich liebe diese Frau!

Sie gingen in den Raum Hand in Hand, drehte die kleine Lampe und drückte auf den Stuhl. Öffnen Sie es heraus! - sagte er. Geglätteten durch die Box, Toshiba Z830 - liefen die Buchstaben vor meinen Augen. Das ist, was ich wollte, aber ich habe die Hoffnung nicht wagen, die eine solche Maschine haben kann. Ich konnte es sich nicht leisten, aber ich wagte es nicht zu fragen, was es brauchte. Ich bemerkte, dass etwas Ecken schneiden, aber ich dachte, dass Sie ein Kleid haben möchten, so frage nicht einmal, versuchen, warum mehr erfreut herauszufinden. Bestanden, überraschte er mich mit dieser wunderbaren Maschine.

4

Ich trank den Umkarton und auf der Innenseite der Maschine unterhalb war ein schwarzer Stoff Fall. Langsam, nicht herausgezogen fallen wobei darauf geachtet, habe ich auf meine Knie und öffnete die wunderbar glänzenden Tops. Ich war Finger durch die abgerundeten Kanten Tasten ausgeführt, eines für jede Sonde, wenn nach unten drücken. Sanft, gefolgt meine Finger Aufträgen ohne Klick. Ich suchte die Power-Taste leicht gedrückt, aber ich habe keinen Lärm hören. Ich sah, dass erscheint auf dem Toshiba und das Windows-Logo und 20 nur Sekunden später hörte ich das Betriebssystem starten-Warnsignal. SSD? - fragte ich erstaunt. Die - sagte er, Erröten, die ich im Internet gelesen, dass jetzt die beste ist. Vorsichtig zog ich den tapipaddal die Cursor und Icons neugierig Toshiba Programme und alle begannen mit fast keiner Warte klicken. Es war blitzschnell und leise, als ob es nicht funktioniert hat, sah ich, dass die Start- und Stopp-Anwendungen auf dem Video läuft. Es war wie ein Traum, mein Traum verwirklicht.

3

Schnell stellte ich das WIFI war, und ich sagte, Sie im Internet surfen. Kopf auf die Facebook, ich habe auch meine Freude mit meinen Freunden zu teilen! Name, Passwort, ich bin drin. Gehen zum Toshiba Seite, etwa für ein Bild des Z830 zu suchen, weil man einfach aufschreiben kann, was ich nicht für ein Wunder fühlen kann. Sie haben auch die Likes kommen!

Wieder einmal ich entlang der Kante des Displays gebürstet, erstaunt noch einmal die Magerkeit. Er schloss den Deckel, das Werkzeug wegräumen, die Glückwünsche ich Zeit am Morgen habe ich werde sein, weil ich neben mir haben jemanden, der als jeder Computer viel mehr Sorgfalt verdient.